Kultur-PR

alles bewegt 2012

Das Festspielhaus St. Pölten initiierte ein vom Londoner Sadler’s Wells inspiriertes Laien-Community-Dance Projekt.


Auftraggeber
 

Festspielhaus St. Pölten
www.festspielhaus.at


Projekt

Im Frühjahr 2013 startete das Festspielhaus St. Pölten ein umfangreiches Community-Dance-Projekt mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senior_innen unterschiedlicher Herkunft. Als leitende Choreografinnen des von Joachim Schlömer initiierten Projekts fungierten u.a. Doris Uhlich, Milli Bitterli oder Jasmine Wilson (für Wayne McGregor).


Leistung

art:phalanx übernahm die PR-Arbeit rund um „alles bewegt“ und betreute die Projektsonderseite im Standard.