Raum- und Nutzungskonzepte, Kultur-PR

Gürtelfrische WEST 2020

Nahe des Westbahnhofs zwischen 7. und 15. Bezirk entsteht im August die Gürtelfrische WEST, ein temporärer Lebens- und Aufenthaltsraum mit neuer und überraschender Stadtqualität.


Auftraggeber
 

https://www.wien.gv.at/bezirke/neubau/


Auftraggeber
 

https://www.wien.gv.at/bezirke/rudolfsheim-fuenfhaus/


Projekt

Zwischen 8. und 30. August wird der Verbindungsstreifen zwischen Felberstraße und Stollgasse am Gürtel, sowie die im Norden und Süden angrenzenden Flächen des mittleren Kreuzungsbereiches zu einem zentralen urbanen und grünen Raum für die Wienerinnen und Wiener umgestaltet. Dabei spielen Erholung und Freizeitgestaltung ebenso eine Rolle wie ungewohnte Erfahrungen zu sammeln und ein Experimentierfeld für alternative Gestaltung des Stadtraums zu öffnen.

Täglich 10:00-22:00 Uhr. Mehr Infos und Programm auf www.guertelfrische-west.at

 

Gürtelfrische WEST ist ein Projekt der Bezirke 7 und 15 in Kooperation mit KÖR - Kunst im öffentlichen Raum und unterstützt von der Mobilitätsagentur Wien.


Leistung

art:phalanx zeichnet für das Gesamtkonzept der Gürtelfrische WEST sowie Umsetzung verantwortlich.

Newsletter