Kulturmanagement und -consulting

#ARTTEC in Alpach Seit 2016

Innovation durch Interdisziplinarität – #ARTTEC bringt Kreativität, Technologie und Wissenschaft bei den Alpbacher Technologiegesprächen zusammen.


Auftraggeber

Projekt

#ARTTEC stellt als Programmelement der Alpbacher Technologiegespräche, dem Gipfeltreffen der heimischen Forschungs-, Technologie- und Innovations-Community, das zukunftsweisende Potenzial der Verbindung von technologischen Entwicklungen und wissenschaftlichen Verfahren mit künstlerischer Kreativität in den Fokus. So soll vermittelt werden, wie vielfältig, spannend und innovativ das interdisziplinäre Zusammenwirken sein kann sowie welchen Mehrwert und welche Möglichkeiten, Austausch und Aufeinandertreffen der verschiedenen Disziplinen bieten, die sich nicht nur in Fortschrittsdenken und Ideenreichtum überschneiden.


Leistung

Mit #ARTTEC entwickelte art:phalanx ein speziell auf die Alpbacher Technologiegespräche ausgerichtetes Kulturprogramm und ist auch für dessen ganzheitliche Planung und Produktion zuständig, die jährlich gemeinsam mit wechselnden inhaltlichen Kulturpartner_innen erfolgt (2016 & 2018:  Ars Electronica, 2017 & 2019: Vienna Biennale/ MAK Museum für Angewandte Kunst).


Impressionen