Kultur-PR, Architekturservices

ZV-Bauherrenpreis Seit 2015

Der Preis honoriert Projekte, bei denen die Zusammenarbeit zwischen Bauherr_innen und Architekt_innen zu außergewöhnlichen Lösungen geführt hat.


Auftraggeber

Zentralvereinigung der Architektinnen und Architekten Österreichs
zv-architekten.at


Projekt

Der ZV-Bauherrenpreis wird jährlich seit 1967 vergeben und honoriert Persönlichkeiten oder Personenkreise, die sich als Bauherr_innen, Auftraggeber_innen oder Mentor_innnen in besonderer Weise für die Baukultur in Österreich verdient gemacht haben. Dabei stehen die architektonische Gestaltung sowie der innovatorische Charakter im Vordergrund – die Bauten sollen einen positiven Beitrag zur Verbesserung des Lebensumfeldes leisten.


Leistung

art:phalanx berät die Zentralvereinigung der Architektinnen und Architekten Österreichs im Rahmen der Vergabe des ZV-Bauherrenpreises in PR-Fragen und betreut die umfassende Medienarbeit. Darüber hinaus gestaltete art:phalanx die Online-Eingabesite zur Einreichung der Projekte und betreut den Einreichprozess seit 2016.


Impressionen

Pressestimmen

„Aus insgesamt hundert Einreichungen wurden heuer sechs Projekte ausgewählt, die mit dem ZV-Bauherrenpreis ausgezeichnet wurden. Und die beispielgebend dafür sind, wie intelligente, experimentierfreudige und qualitätsvolle Gestaltung aussehen kann.“

Kurier

„Es geht eben nicht immer um die imageträchtigen Bilder von Glas, Beton und Stahl, um Stars der Szene und deren Huldigung. Auch die Bauherren tragen zu einer Kultur der Architekturszene bei und so ist es durchaus angemessen, sie bei den ausgewählten Projekten entsprechend zu würdigen.“

Architektur Fachmagazin

„Der Preis, der jährlich vergeben wird, möchte genau jene Menschen vor den Vorhang holen, die die hohe Kunst guter Architektur überhaupt erst ermöglichen – die Auftraggeberinnen und Auftraggeber.“

Der Standard