projekte

zO'oN - Ensemble für Musiktheater

Das Ensemble zO'oN wurde 1995 von Thomas Désy gegründet und ist auf Neue Musik und Musiktheater spezialisiert. Der Schwerpunkt von zO’oN liegt auf der Neubearbeitung von Repertoirestücken des Musiktheaters.

zO'oN trat 1996 mit „Beckett“ im Semperdepot Wien erstmals an die Öffentlichkeit, 1998 folgte die Kurzoper "Die Galle der Ostpreußen" - Alpenmilchzentrale Wien, sowie ein Konzert für Streicher im Theater des Augenblicks, Wien. 1999 entstand das Musiktheaterstück „Puccini. The Butterfly Equation.“ 2000 wurde das electronic music theater „New Word is Order” im Theater des Augenblicks aufgeführt.

Die Galle der Ostpreußen. Ein Fettstück ohne Wenn und Oder als Nachschlag // PR & Pressearbeit: a r t : p h a l a n x

Puccini. The Butterfly Equation Dekomposition für 5 Klaviere // Produktion, PR & Pressearbeit, Publikation: a r t : p h a l a n x