projekte

WUK

Werkstätten- und Kulturhaus

Das Wiener Werkstätten- und Kulturhaus, kurz WUK, ist ein einzigartiger Ort für Kunst, Kultur, Bildung und Soziales in der Stadt und fixer Bestandteil der alternativen Wiener Kunst- und Kulturszene. Das WUK fungiert als Programmanbieter in verschiedenen Kunstsparten, als Veranstaltungsort und beheimatet eine Vielzahl an Initiativen, Organisationen, Ateliers, Bildungs- und Beratungseinrichtungen etc.
Die Kommunikationsstrategie und der Umgang mit der Marke WUK werden in einem laufenden Prozess mittels Workshops beleuchtet, um Maßnahmen für die weitere Kommunikationsarbeit zu entwickeln und Klarheit in der strategischen Öffentlichkeitsarbeit zu erzeugen.

a r t : p h a l a n x  hat themenspezifische Workshops für das WUK konzipiert und durchgeführt. Seit Januar 2015 ist art: phalanx mit der Aufgabe betreut, für das WUK eine Sponsoren- und Partnerstruktur aufzubauen und Drittmittel zu lukrieren.