projekte

VIENNA ART WEEK 2015 CREATING COMMON GOOD

Alljährlich im November schließen sich die wichtigsten Kunstinstitutionen und Galerien sowie unabhängige Ausstellungsräume und Offspaces der Stadt zur einwöchigen VIENNA ART WEEK zusammen. Mehr als 200 Veranstaltungen zwischen zeitgenössischem Experiment und Barock machen die VIENNA ART WEEK jedes Jahr zum Treffpunkt für Kunst- und Kulturschaffende aus dem In- und Ausland und bringen die Vielfalt, den Ideenreichtum und die Produktivität der Wiener Kunstszene zum Ausdruck. Das Motto »Creating Common Good« war 2016 dem Themenfeld Gemeinwohl gewidmet. Mit rund 200 Veranstaltungen, darunter Ausstellungen, Eröffnungen, Vorträgen, Filmvorführungen, Rundgängen und Touren, Performances, Gesprächen und Diskussionen gab die Kunststadt Wien wieder ein starkes Lebenszeichen von sich.

www.viennaartweek.at

PR: a r t : p h a l a n x