Kulturmanagement und -consulting, Raum- und Nutzungskonzepte, Kultur-PR

Architekturtage 2002 – 2016

Bereits zum 8. Mal fanden in ganz Österreich  die Architekturtage statt, die sich im Jahr 2016  mit rund 500 Programmpunkten dem Thema  wert/haltung widmeten.


Auftraggeber
 

Verein Architekturtage
www.architekturtage.at


Projekt

Die Architekturtage werden alle zwei Jahre von den Architekturhäusern der Bundesländer gestaltet und zeigen die Vielfältigkeit der österreichischen Regionen und ihre spezifischen Architekturlandschaften: Von der Besichtigung interessanter Gebäude, Architekturbüros und Baustellen, über einmalige Führungen und Exkursionen bis hin zu Filmvorführungen und Kunstveranstaltungen ist das Programm für Architekturbegeisterte breit gefächert.


Leistung

In enger Zusammenarbeit mit dem Verein Architekturtage wird für die Architekturtage ein durchgängiges Veranstaltungskonzept zu einem überregionalen Thema erarbeitet, das in ganz Österreich vermittelt wird. Fundraising, die Planung und Durchführung von Marketingmaßnahmen, die Organisation von überregionalen Veranstaltungen sowie diverse Aufgaben des Projektmanagements werden betreut. Informationsmaterial für Besucher_innen werden gemeinsam mit den Vertreter_innen der Architekturhäuser abgestimmt. Hinzu kommt die Bespielung zahlreicher Medienkanäle im In- und Ausland.


Impressionen

Pressestimmen

„Mit einem bunten Programm von Rundgängen, Führungen, Kunstinstallationen, offenen Ateliers, Diskussionen und Gesprächen macht das österreichweite Festival den Wert von Architektur hautnah erlebbar.“

Lustenauer Gemeindeblatt

„So wird mit den Architekturtagen 2016 ein weiterer auch strategisch wichtiger Schwerpunkt gesetzt, um gezielt die österreichischen Architekten anzusprechen. Damit wird auch die starke Verbundenheit zur Architekturszene sichtbar.“

Architektur Fachmagazin

„Rundgänge, offene Ateliers, Ausstellungen, Kunstinstallationen und Feste machen Architektur zum Thema.“

Weekend Magazin Vorarlberg