projekte

tanzwut

Tanz Performance Festival

Das Festival tanzwut ist eine Fortführung des tanzpool-Festivals und findet 2010 in Koproduktion mit dem KosmosTheater im November zum zweiten Mal statt. Nach dem gelungenen Festivalstart 2009 werden auch heuer etablierte wie junge Tanz- und PerformancekünstlerInnen der heimischen und internationalen Szene präsentiert.

Das Festival versteht sich als Plattform für KünstlerInnen mit unterschiedlichsten Arbeitsweisen. Etablierte ChoreographInnen und NachwuchskünstlerInnen zeigen Stücke, die auch in andere künstlerische Bereiche wie Bildende Kunst, Videokunst und performance art hineinreichen.

Neu im Festivalprogramm: ‚freeride‘ (18.-20. November), eine spezielle Programmschiene, in deren Rahmen NachwuchskünstlerInnen ihre Kurzstücke frei und unkuratiert zeigen können. Am 15. November findet abends um 18.00 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema Richtlinien, Kriterien und Visionen der Kulturpolitik im KosmosTheater statt.

Foto: Bettina Frenzel


PR & Pressearbeit: a r t : p h a l a n x