Raum- und Nutzungskonzepte

Kulturstudie Seestadt Aspern 2017-2018

Zukunft passiert nicht, wir gestalten sie! Die Kulturstudie trägt die kulturelle Vielfalt der Seestadt Aspern zusammen, um aus Potentialen zu schöpfen.


Auftraggeber

Wien 3420 aspern Development AG


Projekt

Neben einer qualitativen Bestandsaufnahme der strukturellen Gegebenheiten, liefert art:phalanx als Vernetzungs- und Kommunikationsschnittstelle im Rahmen der Kulturstudie auf Basis inhaltlicher Empfehlungen und strategischer Zielsetzungen wesentliche Impulse für die aktive Gestaltung der Seestadt Aspern von morgen.


Leistung

art:phalanx zeichnet sich für die umfassende Ausarbeitung einer Kulturstudie für das Stadtentwicklungsgebiet der Seestadt Aspern verantwortlich.