projekte

in.print.out - Grafik in/auswendig

19.04.-09.06.2013, Kuenstlerhaus Wien

Das Wiener Künstlerhaus veranstaltet 2013 mit in.print.out im Rahmen der Partnerschaft mit International Print Network (IPNet) erneut eine Großausstellung aktueller, internationaler, künstlerischer Grafik.

Von 19. April - 09. Juni 2013 thematisiert das Künstlerhaus Wien mit der internationalen Großausstellung in.print.out - Grafik in/auswendig die Druckgrafik als multidisziplinäre und prozessorientierte Sprache, an den Schnittstellen zwischen der traditionellen Disziplin und neuester, innovativer Techniken, zwischen analogen und digitalen Medien, zwischen bedrucktem Papier und interaktiven Installationen.

Erweitert wird die Ausstellung sowohl durch eine Werkschau historischer und aktueller Plakatkunst als auch durch das Plakatkunstprojekt für den öffentlichen Raum GELD MACHT SICHT BAR.

Parallel zur Ausstellung im Künstlerhaus läuft für 2 Wochen das Plakatkunstprojekt GELD MACHT SICHT BAR im öffentlichen Raum. 18 internationale KünstlerInnen gestalten künstlerische Plakate auf Plakatwänden an verschiedenen Orten in Wien, Niederösterreich, Steiermark und dem Burgenland.

Homepage: www.inprintout.at

PR & Pressearbeit: a r t : p h a l a n x

 

Foto: Yossi Lemel, In Mexico City, 2008 © Moravian Gallery Brno