projekte

hinterhof kontrovers 2013

Architektur als Ausdruck gesellschaftlicher Prozesse gleichzeitig aber auch Einfluss auf diese, ist weit mehr als eine Stilfrage zu physischen Hüllen. Ebendieser Komplexität eines erweiterten Architekturbegriffs geht art: phalanx an drei Sommerabenden gemeinsam mit ExpertInnen und AkteurInnen aus dem Feld anhand einfacher Fragen nach.

Unter dem Titel hinterhof kontrovers debattieren ExpertInnen zu drei aktuellen Themen. Ziel ist es über gegenwärtige Tendenzen in Architektur und Stadtentwicklung zu informieren und unkonventionelle Perspektiven auf die besprochenen Themen zu eröffnen.

7. August 2013, 18:30

hinterhof kontrovers #1 | Was macht Wohnen teuer?

  • Michael Ludwig, Stadtrat für Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung
  • Michael Anhammer, Architekt, Vorsitzender des Ausschusses Wettbewerbe der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, NÖ und BGLD
  • Hans Jörg Ulreich, Sprecher der österreichischen Bauträger, WKO
  • Wojciech Czaja, freier Architekturjournalist, u.a. für DER STANDARD

21. August 2013, 18:30

hinterhof kontrovers #2 | Stadtwachstum ohne Nachverdichtung?

  • Laura P. Spinadel, Architektin, BUSarchitektur
  • Thomas Madreiter, Leiter der Gruppe Planung in der Magistratsdirektion der Stadt Wien
  • Angelika Fitz, Kulturtheoretikerin, Autorin & Kuratorin

4. September 2013, 18:30

hinterhof kontrovers #3 | Zwischennutzung – Gentrifizierungsmotor oder kreativer Freiraum?

  • Elke Krasny, Kulturtheoretikerin, Architekturpublizistin, Ausstellungskuratorin und Projektkünstlerin
  • Theresa Schütz, TU Wien, Fachbereich örtliche Raumplanung
  • Amila Širbegović, Architektin, Stadtforscherin, Gebietsbetreuung Stadterneuerung
  • Erich Bernard, BWM Architekten und Partner

 Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Kulturgemeinde Neubau.

Weitere Informationen sind unter hinterhofkontrovers.wordpress.com zu finden.

Kooperationspartner: Kulturgemeinde Neubau
Förderer: BV7 Bezirk Neubau, Wien; MA7 Wien Kultur

Programmierung, Gesamtleitung, PR & Pressearbeit: art: phalanx