projekte

From my Window

Viennale Ausstellung von Yoko Ono 20. Oktober bis 6. November 2002, Galerie KlausEngelhorn22, Wien

Die von der Viennale in Ko-operation mit der Galerie KlausEngelhorn präsentierte Ausstellung ist der 1933 in Tokyo geborene und in New York lebenden Künstlerin Yoko Ono gewidmet. Ihre künstlerische Arbeit bewegt sich im Spannungsfeld filmischer, musikalischer und anderer medialer Formen und Darstellungsweisen.

Diese erste in Österreich stattfindende Einzelausstellung einer der legendären Kunst- und Popikonen des 20. Jahrhunderts hat neben neueren Fotoarbeiten, einer Text-Bild-Installation sowie einer Selektion ihrer musikalischen Arbeiten vor allem ihr filmisches Oeuvre zum Mittelpunkt. Die Viennale-Ausstellung wird nahezu ihr gesamtes filmisches Werk, darunter die bekannten Arbeiten „Bottoms“, „Fly“ oder „Rape“ zeigen, die Yoko Ono als eine formal radikale Filmemacherin der 60er Jahre vorstellen.

Kurator: Hans-Peter Wipplinger