Kulturmanagement und -consulting, Kultur-PR

Egon Schiele in Tulln Seit 2013

Auf vielfältige Weise sind die ersten zehn Jahre des großen österreichischen Künstlers der Wiener Moderne in seiner Geburtsstadt Tulln zu erleben.


Auftraggeber

Stadt Tulln
www.tulln.at


Projekt

Die Stadt Tulln hat sich in den vergangenen Jahren mit verschiedenen Maßnahmen als Geburtsstadt Egon Schieles verstärkt positioniert. Neben dem einzigartig gestalteten, auf authentische Rekonstruktion verzichtenden Geburtshaus, leitet ein Egon Schiele Weg durch die Stadt und macht die ersten Lebensjahre des Künstlers erfahrbar.


Leistung

art:phalanx betreut die PR für einzelne Egon Schiele-Maßnahmen der Stadt.


Impressionen

Pressestimmen

„Das Genie vom Hauptbahnhof. Egon Schieles Geburtshaus liebevoll renoviert.“

Kurier

„Hauptbahnhof des Expressionismus.“

Standard RONDO

„Seine Geburtsstadt (..) hat ihm mit zwei Schaustätten nun ein Denkmal gesetzt und sich selbst eine großartige Sehenswürdigkeit geschenkt.“

Salzburger Nachrichten

„Tulln gedenkt seines berühmten Sohnes endlich würdig. Das Schiele-Museum glänzt mit hervorragender Dauerausstellung zum jungen Schiele. Die adaptierte Geburtswohnung im Bahnhof setzt neue Standards.“

Die Presse