Kulturmanagement und -consulting, Kultur-PR

BrandSpace – Raum für Identität 2013, 2014

Unter dem label ‚BrandSpace‘ werden hochkarätige Veranstaltungsformate mit dem Ziel entwickelt, Kernthemen der Markenführung stärker ins Blickfeld zu rücken.


Auftraggeber

M.O.O.CON – www.mooncoon.com                             

brainds – www.brainds.com


Projekt

BrandSpace, Raum für Identität, wurde 2012 als Netzwerk gegründet, um in Österreich zu Kernthemen der Markenführung einen interdisziplinären Austausch auf hohem Niveau anzubieten. Das Netzwerk verfolgt mit seiner Veranstaltungsreihe das Ziel, Kernthemen der Markenführung stärker ins Blickfeld zu rücken, interdisziplinäre Schnittstellen zu schaffen und neue Perspektiven und Lösungsansätze anzubieten. Hochkarätige Keynotes und Round-Table-Gespräche schaffen einen Raum, in dem innovative Ideen und Projekte zu den vielschichtigen Aspekten von Marke und Unternehmensführung vorgestellt und diskutiert werden.


Leistung

Brandspace 2013:  artphalanx steigt in das brandspace-Netzwerk ein.

Brandspace 2014: Nach dem Erfolg von 2013 veranstaltet das Netzwerk BrandSpace unter dem Titel ‚Marke trifft Design Thinking‘ am 6. März 2014 im Wiener Odeon das bereits zweite hochkarätige Event zu wichtigen Kernthemen der Marken- und Unternehmensführung.

artphalanx ist zuständig für die Pressearbeit sowie die Planung und Durchführung der Medienkooperationen.


Pressestimmen

"Leidensdruck ist ein Katalysator für Veränderung"

Zum Artikel...

Der Standard

„BrandSpace 2014“ : Marken brauchen Innovation

Zum Artikel...

Opinion Leaders Network