Kultur-PR, Architekturservices

Baukulturkonvent 2016

Zusätzlich zum dritten Baukulturreport wurden im Rahmen des Konvents erstmals Baukultur-Leitlinien des Bundes formuliert.


Auftraggeber

Bundeskanzleramt Österreich                                 https://www.bundeskanzleramt.at/


Projekt

Der Baukulturkonvent 2016 umfasste zwei Veranstaltungen, deren Ziel es war, durch die breite Einbindung der Fachöffentlichkeit Kenntnis über die Einflussfaktoren auf baukulturelle Themen in Österreich zu erhalten und dementsprechend zielgerichtet Maßnahmen zu entwickeln. Die Erarbeitung erster bundesweiter baukultureller Leitlinien stand dabei unter anderem im Mittelpunkt. Die inhaltliche Steuerung dieser Prozesse oblag der Leitung von Christian Kühn neben dem Bundeskanzleramt der Plattform Baukulturpolitik und der ARGE Baukultur.


Leistung

art:phalanx betreute die Öffentlichkeitsarbeit rund um die zwei Veranstaltungen des Konvents.


Impressionen

Pressestimmen

„Ein verwaister Dorfplatz, leere Geschäfte, an der Ortseinfahrt jedoch: ein Shoppingcenter mit hunderten Parkplätzen. Oder: Einfamilienhäuser wie Schwammerln am Waldrand, schön verteilt auf dutzenden Hektar (frisch gewidmetem) Grund. Es sind Realitäten, die in Österreich - aber nicht nur hierzulande - Landschaften, aber auch urbane Zentren gefährden.“

Wiener Zeitung