projekte

Neue Oper Wien

In einer Stadt (über)voll mit Tradition, in der die Menschen es lieben, von der "guten alten Zeit" zu reden, gibt es die Neue Oper Wien, die erfolgreich Neues - inhaltlich wie visuell - auf den vielfältigen Spielplan der Stadt bringt.

Die Neue Oper Wien hat in den vergangenen 15 Jahren gezeigt, dass Innovation und Publikumszuspruch einander nicht ausschließen. Sie hat gezeigt, dass man mit bescheidensten finanziellen Mitteln internationales Aufsehen und nachhaltige Wirkung erzielen kann, dass "moderne Oper" und innovative Inszenierung kein Schreckgespenst für Musikliebhaber bedeutet, sondern zu intensiver Diskussion anregt. Und sie hat gezeigt, dass eine Operncompany ohne eigenes Haus reüssieren kann: mit zahlreichen Eigenproduktionen, nationalen und internationalen Koproduktionen sowie Gastspielen.

In diesem Sinne freuen sich die Neue Oper Wien und art:phalanx darauf, Ihnen 2005 spannende Musiktheaterproduktionen unter dem Motto Zwischenwelten: Illusion + Realität zeigen zu können.

art:phalanx betreut die Neue Oper Wien von 2004-2007.

Neue Oper Wien 2006

Le Balcon

The Knot Garten

Orfeo

Die sieben Todsünden & Katzelmacher

PR & Pressearbeit: a r t : p h a l a n x

Nähere Information: www.neueoperwien.at